ABSOLUT letzte Möglichkeit zum Freien Fahren in 2022: Am kommenden Wochenende öffnen wir nochmal Tür und Tor, bevor wir in die Winterpause gehen. Also alle nochmal ab nach Langenaltheim! Wir sehen uns dann wieder im März 2023. Das Team vom Offroadpark.

Umweltschutz und Fahrsicherheit

Bei allem Spaß den wir haben und Ihnen bereiten werden, hier einige Grundsätze die wir befolgen und Ihnen bei unseren Trainings vermitteln:

Umweltschutz

• Unser Gelände ist für unseren Sport konzipiert und als solches genehmigt.

• Wir sind keine Rowdys, die auf Waldwegen durch den Wald jagen und Waldbewohner, Tiere, Spaziergänger oder Wanderer belästigen.

• Unsere Fahrzeuge sind für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und werden über den gesetzlichen Rahmen hinaus ständig auf umweltschutzrelevante und technische Belange überprüft.

• Öle und Schmierstoffe gelangen nicht in den Boden.

• Die Fahrtrainings werden von ausgebildeten Instruktoren geleitet.

• Wir lehren das Fahren im Gelände und fahren somit materialschonend und LANGSAM.

Der Grundsatz gilt:
So langsam wie möglich, so schnell wie nötig.

• Sie lernen ein schweres Fahrzeug durch extremes Gelände zu lenken und werden die Physik verstehen, um im öffentlichen Verkehrsgeschehen respektabel mit den Kräften Ihres Fahrzeugs umzugehen.

• Wir wollen nicht "illegal" durch Wald und Flur fahren. Deswegen: Kommen Sie in den Offroadpark Langenaltheim!

• Auch für Ihr "Freies Fahren" gilt: Unsere Instruktoren stehen Ihnen zur Verfügung.

loader

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer